Bighorn Canyon Nat. Recr. AreaFort Smith, MT,WY

Bighorn Lake Der Stausee des Bighorn River erfreut sich wegen seiner abseitigen Lage, der kargen Umgebung und der graubraunen Trübung des Wassers keiner besonderen Beliebtheit. Reizvoll aber ist der Blick vom Devil's Canyon Overlook, tief hinunter auf den dort zwischen Steilwänden eingezwängten Bighorn Stausee. Ganzjährig geöffnet. Nordeingang - Fort Smith,MO - Anfahrt Interstate 90 nach Hardin,MO. Weiter auf dem Highway 313 circa. 40 Meilen südlich nach Fort Smith,MO und dem Nordeingang.


Devils Tower Nat.Monument Devils Tower, WY

Devils Tower Der Devils Tower ist einer der mythischen Plätze in den Black Hills, den heiligen Bergen der Indianer. Inmitten der weitläufigen Weidelandschaften des Cowboy States Wyoming steht mit dem Devils Tower eine der eindrucksvollsten Berggestalten weltweit. Ganzjährig geöffnet. Besucher die östlich auf der I-90 reisen, nehmen die Ausfahrt Moorcroft,WY.Besucher die westlich auf der I-90 benützen eine der 3 Ausfahrten von Sundance, WY.Von Moorcroft oder Sundance, weiter auf der 14 nach Norden zur 24, weiter nördlich zum Devils Tower.


Grand Teton Nat. Park Moose, WY

Grand Teton Die Teton Range ist eine Bergkette an der Ostflanke der Rocky Mountains. Sie erstreckt sich etwa 100 km in Nord-Süd-Richtung im US-Bundesstaat Wyoming an der Grenze zu Idaho. Die beiden höchsten Gipfel der Kette sind der Grand Teton mit 4.198 m und der Mount Moran mit 3.842 m. Die Teton Range ist die markanteste Kette der Rocky Mountains. Sie bildet den scharfen Übergang zwischen den Prärien der Great Plains und den Rocky Mountains. Der Grand Teton National Park enthält fast diese ganze Bergkette und das Tal des Jackson Hole mit den Seen, Flüssen und Bächen.Er liegt direkt an der Grenze des Yellowstone Parks im Norden. Ganzjährig geöffnet. Von Cheyenne auf der I-80W durch Laramie nach Rock Springs. Highway 191 Nord durch Pinedale. Highway 191/189 nach Hoback Junction. Highway 191 nach Jackson.


Yellowstone Nat.Park West Yellowstone, ID

Mammoth Hotsprings Der Yellowstone Nationalpark liegt in den mittleren Rocky Mountains im Nordwesten des Bundesstaates Wyoming auf 2100 bis 2500 m Höhe. Touristische Anziehungspunkte sind die grossen Wasserfälle des Yellowstone River im Grand Canyon of Yellowstone, ferner die vielen kleinen Seen und der für die Höhenlage erstaunlich grosse Yellowstone Lake, schliesslich die forellenreichen Bäche, die die Hochebenen, die weiten Täler oder tiefen Canyons durchfliessen. Grosse Hirsch- und Bisonherden ziehen durch den überwiegend nadelwaldbedeckten Park. Elche, Gabelböcke, Grizzly- und Schwarzbären haben hier ihre weitläufigen Reviere. Die zahllosen, nach Schwefel riechenden Gysire, Hot Springs, Fumarolen und die gelegentlich auftretenden Erdstösse zeugen von diesem Umstand. Geöffnet: Westeingang - West Yellowstone, MT,ist für Autos offen vom 3. Freitag im April bis zum 1.Sonntag im November.

zu USA Tipps...