Auckland - NZ

Auckland Auckland " City of sails " Die Inseln im vorgelagerten Hauraki-Golf, unteranderem Rangitoto, Waiheke, Great- und Little Barrier Island, zählen auch zum Einzugsgebiet der Metropole. Die Lage des Gebietes auf einem Plateau von 48, nicht mehr aktiven Vulkanen und an zahlreichen, windgeschützten Buchten, gibt der Umgebung ein grünes Bild mit vielen Parks und zahllosen Jachthafen. Die "Auckland Harbour Bridge" verläuft über dem Haupthafen" Waitemata Harbour" und verbindet North Shore und Auckland City. Die "Mangere Bridge" überspannt den Naturhafen " Manuaku Harbour". Wichtige Transportmittel sind nicht nur Autos, sondern auch Fähren, besonders von Auckland City nach North Shore. Die multikulturelle Stadt hat nicht nur Einwohnern, sondern auch Besuchern viel zu bieten. Das Stadtzentrum liegt nahe des Waitemata Harbour und zahlreiche Einkaufszentren, die grossen Galerien und Banken ziehen sich entlang der "Queen Street". Sehenswert sind das Rathaus und Aotea Center. Vom Mount Eden hat man einen wunderbaren Ausblick auf das Gebiet Aucklands. In Stadtnähe befinden sich viele schöne Strände.


Wellington NZ

Wellington In Wellington liegen die oft exklusiven Vororte in einer Hügellandschaft und steigen gegenüber dem Stadtzentrum an, während sich im Norden die "Kapiti Coast" mit langen Sandstränden, ausdehnt. Im Ostteil des Ballungsgebietes trennt der Gebirgszug " Rimutaka Range" das Stadtgebiet von den Weinanbaugebieten des Wairapa-Tals. Die Innenstadt wurde während der 80er Jahre umgestaltet und ist so zu einer Kulturmetropole geworden, die Besuchern und Einwohnern viel Sehenswertes bietet, wie das neu gestaltete Hafenviertel, in dem 2006 der Watangi Park eröffnet wurde. Bei einer Fahrt mit der historischen Cable Car, kann man das Zentrum bequem entdecken und die " Oriental Bay " mit dem Strand mitten in der Stadt, ist ein beliebter Treffpunkt.


Queenstown NZ

Queenstown Queenstown ist eine Stadt, die einige Nervenkitzel für abenteuerhungrige Besucher parat hat. Ob Bungee-Jumping, Jetbootfahren, Paragliding oder Kajakfahrten - für Aktivurlauber wird es nie langweilig. Auch die Ski- und Snowboardfahrer kommen im Winter voll auf ihre Kosten. Ein Ausflug auf den Bob`s Peak, der 450m über Queenstown liegt, wird mit einer grandiosen Aussicht über den Lake Wakatipu belohnt. Wer gerne rodelt kann mit einem Schlitten den Rückweg ins Tal antreten. Um die Landschaft von Queenstown geniessen zu können, fährt man am besten mit der Skyline Gondola in luftige Höhen. Queenstown hat am Lake Wakatipu mehrere Anlegestellen, unter anderem für den etwa 100 Jahre alten Dampfer TSS Earnslaw, der nach liebevoller Restaurierung wieder im Dienste für die vielen Touristen steht.


Te Anau NZ

Te Anau Direkt von Te Anau aus starten schöne Wanderungen, ausserdem lädt der Lake Te Anau zu Kajaktouren ein oder man besucht die nahegelegenen Glühwürmchenhühlen. In der Stadt bieten viele Veranstalter verschiedenenartige Aktivitäten, wie zum Beispiel, Ausritte,Rundflüge oder Wildnisexkursionen an.


Christchurch NZ

Christchurch Christchruch gilt als die englischste Stadt von ganz Neuseeland. Die Stadt hat eine Reihe von Attraktionen und Sehenswürdigeiten zu bieten, die während eines Aufenthaltes in Christchurch unbedingt abgearbeitet werden sollten. Merkmal der Stadt ist die Christ Church Cathedral, die sich im Mittelpunkt der Stadt befindet und zum Schutz vor Erdbeben, über eine Turmspitze aus Metall verfügt. Direkt an der Kirche liegt auch das Tourismusbüro, in dem man sich kostenlos über viele Ausflugsmöglichkeiten, aber auch Veranstaltungen in und um Christchurch informieren kann. Rund um den Cathedral Square gruppieren sich auch viele interessante Shops, um zum Beispiel ein Andenken an Neuseeland einzukaufen. Durch grosse Teile des Innenstadtbereiches fährt eine historische Strassenbahn, womit sich eine Reihe von sehenswerten Punkten in Christchurch erkunden lassen. Durch die direkte Lage am Meer und an der Mündung des Heathcote, bieten sich auch ausgedehnte Spaziergänge am Wasser an.


Rotorua NZ

Rotorua Wer sich nach Rotorua verirrt ist meistens auf sportliche Unternehmungen bedacht, denn die Einwohner der Stadt haben ihre einzigartige Landschaft durchaus zu nutzen gewusst. Unter anderem findet sich hier eine grosszahl an Abenteuerspielplätzen, Nervenkitzel pur. Egal ob Extremrafting an einem der Wasserfälle, Klettern und Wandern in den Gesteinsschluchten oder Fallschirmspringen, die hiesigen Veranstalter haben für jeden Adrenalinjunkie das Richtige. Diese Gegend hat eine immense geothermale Aktivität, wovon die zahlreichen Geysire zeugen, deren Wasserschauspiel Besucher und Einheimische immer wieder anzieht.


zu Neuseeland Tipps...