Kiwi - NZ

Kiwi Einer der wichtigsten und seltensten Vögel ist der Kiwi. Er ist auch der Nationalvogel der Neuseeländer. Der Kiwi wirkt etwas plump, nett und freundlich. Der Kiwi ist etwa so gross wie ein Huhn, ca. 30 cm hoch. Er ist einer der flugunfähigen Vögel Neuseelands und hat keine sichtbaren Flügel. Er hat einen spitzen Schnabel und ist nur nachts aktiv. Er schläft ca. 20 Stunden am Tag und isst Insekten. Die Neuseeländer bezeichnen sich gerne selbst als "Kiwis", was heisst, dass Sie stolz auf Ihr Wappentier sind.


Kea NZ

Kea Keas sind freche, neugierige Vögel, vor denen nichts sicher ist. Touristen sollten auf ihr Eigentum gut aufpassen, da alles Unbewachte untersucht und bei Gefallen sogar "geklaut" wird. Sehr hilfreich ist bei diesen Aktionen der kräftige Schnabel...


Delphine NZ

Delphine Einige Delfine, die Sie in Neuseeland antreffen können, sind der Tümmler, der Dusky Delfin und der Hector-Delfin, den man nur in Neuseeland findet. Der Tümmler kann mehr als 3,5 Meter lang werden und ist einer der grösseren Arten. Der Dusky Delfin ist kleiner und sehr verspielt. Der Hector-Delfin ist einer der seltensten und kleinsten Delfine der Welt und nur in den Gewässern Neuseelands zu finden. Er schwimmt nahe an der Küste und man kann ihn an vielen Orten der Südinsel und einigen Teilen der Nordinsel sehen. Eine grosse Auswahl von Touren zum Delfinbeobachten und Schwimmen mit Delfinen werden in Neuseeland angeboten.


Fuchskusu NZ

Fuchskusu Der Fuchskusu erreicht eine Kopf-Rumpf-Länge von 35-55 cm, und ein Gewicht von 1500-4000 g je nach Geschlecht. Die Farbe des Fells reicht von silbergrau über rotbraun bis kupferfarben oder schokoladenbraun. Die Ohrmuscheln sind lang und oval. Der Schwanz ist durchgehend behaart, mit Ausnahme die Unterseite der Greifspitze, die ist nackt.Der Fuchskusu ist ein nachtaktiver Einzelgänger.


zu Neuseeland Tipps...