Grampians National Park - Halls Gap, VIC

The Grampians In diesem erst 1984 zum Nationalpark erklärten Gebiet erheben sich schroffe Sandsteingipfel mehr als 1000 Meter über das äusserst flache und fruchtbare Umland. In diesem Paradies befinden sich Felsmalereien der Aborigines. Das Zentrum des Parks ist das weitläufige Halls Gap, unweit des Lake Bellfield führt eine kurvige Strasse hinauf zum Boroka Lookout, von dem sich ein grandioser Ausblick auf den Ort, den Park und das flache Umland bietet. Unweit von Zumstein führt ein kurzer Pfad zu den imposantesten Wasserfällen des Parks, die " Mc Kenzie Falls". Zuerst läuft der Weg durch urwüchsige Fauna, anschliessend klettert man direkt neben den herabfallenden Wassermassen zum Fusse der Fälle.


Mount Buffalo Nat. Park Porepunkah, VIC

Mount Buffalo Der Mt.Buffalo Nationalpark liegt inmitten wunderschöner Gebirgstäler an der Great Alpine Road. Seit 1908 existiert eine Strasse, die vom Tal als Nature Drive durch alle Vegetationszonen bis zum höchsten Punkt, "The Horn", führt. Mit 31.000 ha umfasst der Mt.Buffalo Nationalpark einen mächtigen Gebirgsstock, der sich als Plateau fast 1.000 m über das Niveau des Umlandes erhebt. Dieses Granitmassiv bietet steile Schluchten, zahlreiche Wasserfälle, einen schönen Ausblick auf die victorianischen Alpen, eine artenreiche Flora und Fauna und über 70 km Wanderwege.


Dandenong Ranges Nat. Park Gembrook, VIC

Dandenong Ranges Das Gebiet ist sehr grün und einfach zugänglich. Hier lauscht man beim einschlafen dem Rascheln der Büsche und wird morgens sanft vom Zwitschern der Kookaburras geweckt. Die Natur besticht hier durch ihre prächtige Vielfalt, die von unglaublich hohen Bäumen bis hin zu den exotischen Blumen in "Olinda's National Rhododendron Gardens" reichen. In der Dandenong Range ist eine artenreiche Tierwelt beheimatet. Hier lebt zum Beispiel der Königspapagei nebst anderen exotischen Vögeln aber auch ein Opossum kann einem den Weg kreuzen. Die Dandenong Range kann zu Fuss auf über 300km langen Wanderwegen erkundet werden, welche sich an farnbewachsenen Bächen und an Wasserfällen vorbei schlingen und zu malerischen Picknickplätzen führen. "Puffing Billy" ist Australiens beliebteste Dampflok, welche die Wagons von Belgrav nach Gembrook und wieder zurück zieht.


Port Campbell Nat. Park Port Campbell, VIC

Twelve Apostels Besonders sehenswert im Port Campbell Nationalpark sind die Kalksteinklippen, die ihre bizarren Formen den Wellen, die sie ausgewaschen haben, verdanken. Im Verlauf von tausenden von Jahren bildeten sich so Schluchten und Löcher, mit bis zu 70 Meter hohen Felsformationen. Die "Twelve Apostels" sind die berühmtesten Felsgebilde von Victoria. Obwohl man heute nur noch sechs der zwölf Apostel-Felsen vom Besichtigungspunkt aus sehen kann, sind sie doch ein Abstecher wert.


Wilsons Promontory Nat. Park Melbourne, VIC

Mount Oberon Der Wilsons Promontory National Park liegt am südöstlichsten Zipfel Victorias. Der Park bietet eine einzigartige Kombination aus Eukalyptuswäldern und traumhaften Buchten und Stränden. Für die durch den Park muss man etwa fünf Tage einplanen. Auf halber Strecke zwischen Melbourne und dem Wilsons Promontory National Park, nur ein kleines Stück abseits der Hauptroute, liegt Phillip Island. Die kleine Insel ist weltberühmt für ihre "Pinguin Parade". Jeden Morgen marschieren an einer Stelle im Südwesten der Insel zwischen 400 und 1200 Pinguine, von ihren Nestern in den Dünen zum Meer hinab. Dabei laufen sie direkt an den Zuschauern vorbei, die dem Schauspiel beiwohnen wollen. Am Abend kehren sie zurück. Ein einzigartiges Schauspiel, das man sich nicht entgehen lassen sollte.


Mitchell River Nat. Park Bairnsdale, VIC

Mitchell River Der Mitchell River National Park ist eins der besten Wildwasserreviere in Viktoria. Hauptattraktion ist der Mitchell River. Er fliesst vom Hochland durch die spektakuläre Schlucht von Mitchell River hinein in Gippsland Lakes. Im Abschnitt zwischen der Waterford- und Glenaladale Bridge liegen die beliebtesten Kanureviere! Der Park liegt 275 km östlich von Melbourne. Ein wunderschöner einsamer Bushcampingplatz und ein berauschender Ausblick auf den Mitchell River in der Abendsonne .

zu Australia Tipps...